Von der Schönheit des Universums

Gibt es das Nichts? Sind Raum und Zeit nur Illusionen? Reicht unser Verstand aus, um das All zu verstehen? In seinem neuen Buch „Das All und das Nichts” versetzt Stefan Klein uns ins Staunen. Eindrucksvoll führt er uns die Unberechenbarkeit der Welt und die wahre Gestalt des Raumes vor Augen. Und nimmt uns mit auf eine Reise in unsere Wirklichkeit, die ganz anders ist, als sie uns scheint.

19.01.2018